St.Franziskus-Nachrichten September 2019

Franziskus Nachrichten September 2019

 

 

 

Allen neuen Familien hier an unserer Schule sagen wir ein herzliches Willkommen!

Sie erhalten in regelmäßigen Abständen einen Elternbrief mit allen wichtigen Mitteilungen, die die Schule betreffen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam und notieren Termine in Ihrem Familienkalender. Den Kindern wünschen wir, dass sie sich schnell in unser Schulleben

eingewöhnen und viel Freude beim Lernen haben.

 

 

 

Zum neuen Schuljahr durften wir auch unsere neue Kollegin Frau Katrin Hölzle begrüßen. Sie hat die Klassenleitung der 4. Klasse übernommen. Wir heißen sie herzlich willkommen!

 

 

 

Falls noch nicht geschehen, geben Sie bitte Ihren Kindern in den nächsten Tagen Hausschuhe mit. Das können auch die ausrangierten Sandalen und Schlappen vom Sommer sein. Bitte halten Sie Ihre Kinder auch dazu an, Jacken, Mützen und etc. stets mit nach Hause zu nehmen.

 

 

 

Wenn Ihr Kind nicht zur Schule kommen kann, erwarten wir, dass Sie uns bitte bis 7.45 Uhr anrufen, damit wir uns keine Sorgen machen müssen. Achten Sie auch bitte darauf, dass Ihre Kinder nicht vor 7.45 Uhr auf dem Schulhof sind, da die Aufsicht erst um 7.45 Uhr beginnt. Die Buskinder sind eine Ausnahme. Wenn Sie Betreuungsprobleme haben, sprechen Sie mich bitte persönlich an. Eine Lösung kann man immer finden. Wenn Ihr Kind in der OGS ist und Sie Mitteilungen für den Tag haben, verfahren Sie bitte genauso. Ich werde sie dann weiterleiten. Nehmen Sie bitte davon Abstand, lose Zettel mitzugeben, da die Kinder diese meistens erst „zu spät“ oder „gar nicht“ in ihrem Schultornister finden. Unsere Telefonnummer: 02832-78384

 

 

 

Wenn Sie Briefe zur Unterschrift erhalten, erwarten wir, dass die unterschriebenen Abschnitte zügig wieder mitgegeben werden. Dazu hat Ihr Kind eine Prospekthülle (Elternbriefkasten) in einer Mappe. Schauen Sie bitte regelmäßig nach. Das erleichtert uns die Arbeit. Danke für Ihre Unterstützung!

 

 

 

Wenn in unserer Einrichtung ein Lausbefall auftritt, erhalten alle Schüler eine Mitteilung. Um eine „Epidemie“ einzudämmen, werden Sie dazu aufgefordert, am gleichen Tag die Köpfe Ihrer Kinder zu untersuchen und dieses auf dem Abschnitt, den Sie abschneiden, zu vermerken. Diesen Abschnitt geben Sie unverzüglich wieder mit zur Schule.

 

 

 

Gestern konnte unsere Schule bei der Veranstaltung „pro fit“ mit unserem Ernährungsführerschein-Projekt den 1. Preis im Wettbewerb für Kitas und Schulen gewinnen. Wir erhalten 250 € zur Anschaffung von Pausenspielzeug. Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang nochmal herzlich bei unserem Förderverein, der dieses Projekt jedes Jahr möglich macht, sowie bei Frau Schaller, die uns während des Projekts und bei der Präsentation gestern mit großem Engagement unterstützt.

 

 

 

Wie in der Vergangenheit auch, können die Kinder weiterhin Milch oder Kakao für das Pausenfrühstück über die Schule bestellen. Die Klassenlehrerin teilt den Kindern den Termin und den Geldbetrag für die Bestellung mit. Das Land NRW subventioniert ab diesem Schuljahr nur noch die Schulmilch. Daraus ergibt sich für die Milchbestellung ein Preis von 0,20 € pro Milchflasche und 0,50 € pro Kakaoflasche.

 

 

 

Herzliche Grüße

 

gez. T. Kocken

 

 

 

Termine:

 

Kirmesmontag, den 23.09.2019 endet der Unterricht für alle Kinder um 11.30 Uhr. Die Betreuung in der OGS findet danach natürlich wie gewohnt statt. An diesem Tag gibt es keine Hausaufgaben.

 

Am 04.10.2019 fahren aller Kinder der Eingangsklassen (1,2) zum Ponyhof (Information folgt)

 

Vom 23.9.2019 bis zum 25.09.2019 fährt die Klasse 4 auf Klassenfahrt.

 

Unterrichtsfreie Tage in diesem Schuljahr:

 

24.02.2020 Rosenmontag

 

25.02.2020 Veilchendienstag

 

22.05.2020 Brückentag (Christi Himmelfahrt)

 

12.06.2020 Brückentag (Fronleichnam)