offener Ganztag


Der Caritasverband Geldern-Kevelaer,  eingetragener Verein, ist Träger des Offenen Ganztags und neben dem Schulträger der Stadt Kevelaer und der  St. Franziskus-Grundschule einer der drei Vertragspartner.

Die Räume (Küche/Essraum und Gruppenraum) sind zentral im Schulgebäude untergebracht. Weiterhin steht die Turnhalle zur Verfügung. Auf dem Schulgelände befinden sich der Schulhof, ein Niedrigseilgarten, ein Fußballplatz, ein kleiner Spielplatz und eine Freiluftklasse. Weiterhin steht eine Garage für das Außenspielzeug zur Verfügung.

Nach dem Mittagessen folgt eine Frischluftpause bis gegen 14.00 Uhr. Gegen 14.00 Uhr beginnt die Hausaufgabenzeit / Lernzeit.

Offener Ganztag beinhaltet viel mehr als die Beaufsichtigung und Betreuung von Kindern in der unterrichtsfreien Zeit. Er richtet sich in allen Punkten auch nach den im Schulprogramm verankerten Leitideen.

Der Offene Ganztag, der einerseits von strukturierenden Elementen gekennzeichnet ist und andererseits die Förderung der Kreativität und die Bewegungserziehung zur Zielsetzung hat, bietet auch einen eigenen Lebens- und Lernraum, stets auch mit der Möglichkeit zum individuellen Rückzug und zur Entspannung.

Tagesstruktur:Der offene Ganztag beginnt um 11.30 Uhr und endet um 16.00 Uhr.

Ab 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr wird in Buffet-Form in der Küche gemeinsam gegessen. Kinder, die bis 13.15 Uhr Unterricht haben, essen erst dann.

Nach dem Mittagessen folgt eine Frischluftpause bis gegen 14.00 Uhr. Gegen 14 Uhr beginnt die Hausaufgabenzeit / Lernzeit.

Nach der Hausaufgabenzeit können die Kinder im Rahmen der Freizeit- und Spielpädagogik an Arbeitsgemeinschaften teilnehmen. Um 16.00 Uhr werden die Kinder verabschiedet.

Ferien und unterrichtsfreie Tage:

In den Ferien findet die Betreuung von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Betreut wird in den Sommerferien, den Herbst- und Osterferien jeweils die erste Hälfte der Ferienzeit. In den Weihnachtsferien findet die Betreuung in der zweiten Hälfte der Ferien statt. Es findet ein ausgewogenes, angemessenes Ferienprogramm statt, das an den Bedürfnissen der einzelnen Kinder angepasst ist.

An den Brückentagen findet ebenfalls die Betreuung statt.

Der Betreuungsbedarf an den Brückentagen, sowie die Ferienzeit wird jeweils rechtzeitig vorab schriftlich mit Rückläufer abgefragt.

Kontakt:

Koordinatorin: Elisabeth Kisters

Koordinatorin

Elisabeth Kisters

Dorfstr. 10

47624 Kevelaer

Tel.: 02832 971761